Klima-Events für Einzelhändler

HDE, Klimaschutzoffensive

Die ersten Klima-Events der Klimaschutzoffensive gehen in Leipzig, Stuttgart und Hildesheim an den Start.

Die HDE-Klimaschutzoffensive richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aller Handelsbranchen. Sie zeigt praxisnahe Wege auf, um schnell und einfach Energie und Kosten einzusparen. Ihr Ziel: ein deutlicher Beitrag zu Klimaschutz und Energieeffizienz im Einzelhandel.

Der Handelsverband Deutschland (HDE) arbeitet daran, die Bausteine der Klimaschutzoffensive im Handel zu etablieren, unterstützt von adelphi, einer Beratungseinrichtung für Klima, Umwelt und Entwicklung. Die Klimaschutzoffensive ist auf drei Jahre angelegt und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert.

Die ersten Klima-Events der Klimaschutzoffensive gehen an den Start

Am 30. April 2019 geht es im Leipziger Zoo los: Der Handelsverband Sachsen e. V. lädt Händler in exotischem Ambiente zum Austausch über Energieeffizienz ein.

In Stuttgart geht es am 27. Mai 2019 beim Energieeffizienztag im Einzelhandel des Handelsverbandes Baden-Württemberg weiter. Franz Untersteller (MdL und Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg) wird das Ereignis eröffnen.

Kurz vor der Sommerpause findet am 12. Juni 2019 das dritte Klima-Event in Hildesheim mit dem Handelsverband Niedersachsen-Bremen statt. Lokale Experten und ausgefallene Ideen zeigen, dass sich Klimaschutz nicht nur wirtschaftlich rechnet, sondern auch Spaß machen kann.

Weitere Events folgen. Mehr dazu unter www.hde-klimaschutzoffensive.de

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.