Testsieger bei Stiftung Warentest

Groupe SEB, Krups

Bei der Virtuoso XP442C können Kaffeeliebhaber wählen, ob sie die Maschine lieber mit Easy Serving Espresso Pads oder frisch gemahlenem Kaffee füllen möchten.

Die Krups Espressomaschine Virtuoso XP442C mit Siebträgertechnologie überzeugte die Tester von Stiftung Warentest insbesondere mit Blick auf die Getränkezubereitung und Sicherheit und erreichte in der Dezember-Ausgabe (12/2021) den Rang des Testsiegers mit der Höchstnote 2,2.

Sie gewinnt den Warenvergleich unter den Siebträgermaschinen vor allem aufgrund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. So bietet sie als zweitgünstigstes der getesteten Geräte mit drei verschiedenen Siebeinsätzen und einer Double-Serve-Funktion maximale Flexibilität beim Kaffeegenuss und das dank modernster Technologie und schneller Extraktion innerhalb einer Minute. Dabei können Kaffeeliebhaber wählen, ob sie die Maschine lieber mit Easy Serving Espresso Pads oder frisch gemahlenem Kaffee füllen möchten. Der Milchschaum der Virtuoso sticht bei der Bewertung mit „sehr gut“ besonders heraus – kein Wunder, die hochwertige integrierte Milchaufschäumdüse zaubert jederzeit feinporigen Milchschaum.

Die Virtuoso XP442C konnte Stiftung Warentest auf ganzer Linie überzeugen.Auch die Sicherheit der Siebträgermaschine wurde positiv bewertet: Die elektrische Sicherheit und die niedrige Verbrennungsgefahr lassen die Virtuoso mit der Bestnote von 1,7 in dieser Kategorie abschneiden.

Die Virtuoso XP442C schnitt außerdem in den Kategorien Stromverbrauch, Reparierbarkeit und Schadstoffe gut ab. Damit ist der Kaffeegenuss nicht nur unbedenklich beim Verzehr, sondern auch nachhaltig. Insgesamt konnte die Virtuoso XP442C Stiftung Warentest auf ganzer Linie überzeugen und setzte sich im Test unter sieben Siebträgermaschinen gemeinsam mit einer anderen, gleich bewerteten Maschine einer anderen Marke, als Gewinner durch.  Fotos: Groupe SEB/Krups

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.