Erneute Auszeichnung

ELO, Marken des Jahrhunderts 2019

Florian Langenscheidt überreichte Marcus Grünewald, geschäftsführender Gesellschafter von ELO, die Auszeichnung.

ELO wurde nun zum zweiten Mal in Folge mit dem „DEUTSCHEN STANDARDS – Marken des Jahrhunderts 2019“ ausgezeichnet. Mit der erneuten Auszeichnung wird die herausragende Stellung von ELO als führender Kochgeschirrspezialist gewürdigt.

Dazu sagte Marcus Grünewald, geschäftsführender Gesellschafter von ELO: „Diese Auszeichnung ist ein weiterer Beleg dafür, dass ELO-Pfannen in dieser Produktgattung als beispielhaft und emblematisch angesehen werden. Unser Unternehmen zählt zu den führenden deutschen Marken, die mit innovativen Produkten für neue Impulse im Markt sorgen.“

Die „DEUTSCHEN STANDARDS - Marken des Jahrhunderts 2019“ zählen zu den traditionsreichsten Markenauszeichnungen Deutschlands. So zum Beispiel auch die Bratpfannen von ELO. Insbesondere die Pfannen mit dem einzigartigen Öl-Dosiersystem, mit dem sich sowohl fettsparend als auch gesundheitsbewusst braten lässt, haben das Braten revolutioniert. Mit der erneuten Auszeichnung würdigt die Jury die Innovationskraft des Familienunternehmens aus Spabrücken. Foto: Deutsche Standards

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.