Doppelt ausgezeichnet

ritterwerk, iF Design Award, Red Dot Award: Product Design

Der mittels Handkurbel betriebene Allesschneider „amano 5“ erhielt den iF Design Award.

Der traditionsreiche Küchenkleingerätehersteller ritterwerk hat Grund zu feiern – und das gleich zweimal! Seine manuellen Allesschneider haben Designpreise abgeräumt: Der „amano 5“ hat den iF Design Award gewonnen, und der „manus 3“ erhielt den Red Dot Award: Product Design.

Der mittels Handkurbel betriebene Allesschneider „amano 5“ heimste die Lorbeeren des iF Design Award ein und setzte sich erfolgreich gegen etwa 10.000 Konkurrenten aus aller Welt durch. Dieser Preis wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. „Ausschließlich die Innovativsten und Besten werden in die internationale Riege der iF-Preisträger aufgenommen – alleine aus diesem Grund sind wir auf das diesjährige Ergebnis der Expertenjury sehr stolz“, betont Michael Schüller, der Geschäftsführer vom ritterwerk. „Seit im Jahr 1955 der ritter-Schneidboy erstmals mit dem iF prämiert wurde, gilt die Auszeichnung für uns als besonders erstrebenswerte Ehrung; wir sehen sie als Bestätigung für unser Wirken und Schaffen als Verfechter der Bauhaus-Lehre der 1920er Jahre.“

Red Dot Award in der Kategorie Product Design 2021
Der manuell betriebene Vollmetall-Allesschneider „manus 3“ wurde mit dem bekannten Red Dot Design Award in der begehrten Kategorie Product Design 2021 prämiert.Der manuell betriebene Vollmetall-Allesschneider „manus 3“ mit leichtgängiger Kurbel wurde mit dem bekannten Red Dot Design Award in der begehrten Kategorie Product Design 2021 prämiert. Dabei konnte er Konkurrenten aus über 60 Ländern den Rang ablaufen und sich erfolgreich bei der internationalen, 49-köpfigen Expertenjury unter Beweis stellen. Wie in jedem Jahr waren auch dieses Mal wieder die Kriterien Qualität, Funktionalität sowie Langlebigkeit des jeweiligen Produkts ausschlaggebend, um als Gewinner hervorzutreten. In diesem Jahr zum 66. Mal verliehen, gilt der Red Dot seit seiner Gründung als bemerkenswerte Institution und Auszeichnung für höchste Designqualität – und das im internationalen Kontext.

Die „manus 3“ ist ein ausgestatteter Allesschneider, der durch sein freitragendes, besonderes Design, sein geringes Eigengewicht bei gleichzeitig absolut sicherem Stand und seine hohe Materialgerechtigkeit glänzt. Ganz im Sinne des durchaus beobachtbaren Trends in Richtung Nachhaltigkeit und Ursprünglichkeit wurde bei diesem praktischen Küchenhelfer auf besonders hochwertige Materialien Wert gelegt. Fotos: ritterwerk

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.