Award-Portfolio erweitert

WMF

Der „Kräuter@home“ aus der Ambient-Serie hat beim begehrten German Innovation Award die Auszeichnung „Winner“ erhalten.

Der WMF-Kräutergarten „Kräuter@home“ aus der Ambient-Serie hat beim begehrten German Innovation Award die Auszeichnung „Winner“ erhalten. Damit erweitert der Indoor-Pflanzenübertopf sein bisheriges Award-Portfolio.

German Innovation Award „Winner“Das Nominierungs-Verfahren des German Innovation Awards – teilnehmen können nur Unternehmen, die durch Expertengremien und Scouts des „Rat für Formgebung“ nominiert wurden – bestätigt nachhaltig den Erfolg der WMF-Produktidee eines beleuchteten Indoor-Pflanzenübertopfs.

„Diese Prämierung als ‚Winner‘ beim begehrten German Innovation Award 2018 für unseren Kräutergarten freut uns sehr. Nach den bisherigen Auszeichnungen und dem Markterfolg dieser besonderen Produktidee bestätigt dies erneut unsere Entscheidung, ein Produkt speziell im Bereich Indoor-Gardening umzusetzen. Der Ambient „Kräuter@home“ ist definitiv schon jetzt eine spezielle Erfolgsgeschichte für die Marke WMF“, erklärt Martin Ludwig, Senior Vice President Consumer Goods, International Strategy & Product Creation der WMF Group. Fotos: WMF

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.