Sanftes Feuer

Le Creuset

Einen Spezialisten für perfekten Bratgenuss haben wir im Sortiment von Le Creuset gefunden: den Saftbräter „Doufeu“. Der Name des Bräters ist dabei Programm: „feu doux“ bedeutet im Französischen sanftes Feuer oder kleine Hitze.

Der spezielle Schmortopf „Doufeu“ aus emailliertem Gusseisen ist ein Garant für saftiges Fleisch, vollen Geschmack und besonders schonende Zubereitung.

Seit mehr als 75 Jahren macht der „Doufeu“ seinem Namen alle Ehre und, einmal probiert ist die Leidenschaft für den „Doufeu“, das sanfte Feuer entflammt. Der „Doufeu“ hat im Deckel eine Vertiefung, füllt man diese mit Wasser oder Eiswürfel, bleibt das Essen garantiert schön saftig.

Unerlässlicher Küchenbegleiter: der Doufeu, hier mit Eiswürfeln im Deckel.

Foto: GENUSS PROFESSIONAL

Im Inneren verfügt der Deckel über Noppen, an denen der entstehende Dampf kondensiert und von dort stetig auf das Gargut tropft – somit schmort es im eigenen Saft und behält seine Aromen. Am Ende des Kochvorgangs kann aus der entstandenen Flüssigkeit eine leckere Sauce zubereitet werden.

Neben den Farben Schwarz und Kobaltblau, bietet Le Creuset den „Doufeu“ auch in Kirsch- und Ofenrot sowie in runder und ovaler Form an.

Die strapazierfähige Innen- und Außenemaillierung garantiert eine problemlose Reinigung. 

Das der „Doufeu“ auf allen Herdarten - auch Induktion - zum Einsatz kommen an, ist dank der besonders widerstandsfähigen Emaillierung der Böden möglich. Fotos: Le Creuset

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.