Für ganz neue Texturen

„Le Moulin“ hat den Red Dot Award 2021 gewonnen.

Die Marke Michel Bras der japanischen Gruppe kai stellt mit „Le Moulin“, einem der Gewinner des Red Dot Awards 2021, eine Mühle vor, die das Mahlen in neun verschiedenen Graden ermöglicht. Neben Pfeffer werden Produkte mit einer harten und weicheren Konsistenz wie Gewürze und Kräuter, Hülsenfrüchte, Pilze, Kaffeebohnen und vieles mehr verarbeitet. Das Hauptmerkmal von „Le Moulin“ ist die Möglichkeit, die Feinheit des Mahlens auf einen der neun angebotenen Grade einzustellen. Dazu muss lediglich der Einstellring gedreht werden, bis die ovale Markierung am Hauptteil mit der gewünschten Feinheitsanzeige übereinstimmt.

Ein weiterer Vorteil: Dieselbe Zutat kann je nach gewähltem Mahlgrad unterschiedliche Texturen oder Aromen aufweisen. Die keramischen Klingen greifen das Produkt, um es präzise und mit Finesse zu mahlen. Alle Teile sind leicht zu demontieren und lassen sich mühelos reinigen. Geboren aus der Fusion von außergewöhnlichem Know-how  und hochentwickelter Technologie wird „Le Moulin“ eine besondere Rolle in jeder Küche spielen. Foto: kai Europe

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.