Perfekter Schnitt leicht gemacht

Horl 1993

Der Rollschleifer ist aktuell mit hochwertigen Massivholz-Griffrollen aus Nussbaum oder Eiche erhältlich.

Otmar und Timo Horl entwickelten in der Familien-Innovationsschmiede HORL-1993 in Freiburg eine Massivholz-Variante ihres klassischen HORL Rollschleifers. Ihr Ziel: leichtere Handhabung, größerer Einsatzbereich und moderne Optik. In Freiburg werden die kleinen Stückzahlen mit großer Sorgfalt in Handarbeit montiert, verpackt und verschickt.

Mit der Magnet-Schleiflehre wird das Messer automatisch im exakten Schleifwinkel von 15 Grad gehalten.Die einzigartige Rollbewegung sowie das perfekte Zusammenspiel des Rollschleifers und der Magnet-Schleiflehre schärfen jedes Küchenmesser schonend und effizient. Die Diamant-Schleifseite ist härter als jeder Messerstahl und bei sachgemäßer Benutzung äußerst langlebig. Die Körnung ist durch die besondere Beschaffenheit des Diamants auch für Feinschliff geeignet. Die Edelstahl-Abziehseite glättet nach dem Schleifvorgang die Schneide und entfernt den Grat und restliche Materialpartikel mit Hilfe integrierter Rillen.

Die Magnet-Schleiflehre schließlich ist das Geheimnis zum perfekten Schleifwinkel. Mit ihr wird das Messer immer automatisch im exakten Schleifwinkel von 15 Grad gehalten – die ideale Mischung aus Stabilität und Schärfe. Mit ihren zwei Seiten lassen sich alle Messer schleifen, vom kleinen Gemüsemesser bis hin zum großen Kochmesser. Fotos: Horl-1993

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.