Für echten Durchblick in der Küche

GRAEF

Kühles, massives Vollmetall trifft auf abgerundete, schlanke Formen und bruchsicheres Glas – der neue Feinschneider SKS 700.

Licht an, Messer auf und volle Schneide-Power voraus – im neuen GRAEF Feinschneider SKS 700 stecken 100 Jahre geballte Erfahrung und zahlreiche neue Features, die die Herzen echter Design- und Technikfans höherschlagen lassen.

Das Beleuchtungskonzept des formschönen Kraftpakets bringt nicht nur stilvoll Licht ins Küchendunkel, sondern macht das Arbeiten mit dem neuen Feinschneider auch noch sicher wie nie. Denn ob Dämmerung, müde Augen oder einfach nur dunkle Küchenecken – dank der neuen Beleuchtung an Einstellskala und Schneidebereich kann sich keine Zutat mehr vor der Vollstahlklinge verstecken. Besonders sicher und smart ist die neue LED-Safety-Control. Dank ihr zeigt der neue Alleskönner an, ob der Anschlag noch geöffnet ist. Während das integrierte Licht zunächst blau leuchtet, wechselt es nach etwa einer Minute auf Rot – eine ständige Erinnerung, dass das scharfe Messer noch offen und einsatzbereit ist. Eine besondere Feineinstellung im Schnittstärkenbereich von 0–2 mm sorgt dafür, dass das flüsterleise laufende Edelstahlmesser millimetergenau durch Fleisch, Gemüse und Co. gleitet – für Schneideergebnisse ohne Kompromisse! Foto: GRAEF

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.