Saisonale Kampagne

Mepal

Auf der Basis von Augmented Reality zaubert der Fotofilter bei Aufnahmen von bis zu zwei Personen das Abtropfsieb des Fruitpots auf den Kopf.

Mitte Juni startet Mepal eine neue Kampagne mit Augmented Reality und Fotofilter für den Fruitpot Ellipse aus der innovativen Pot-Range, der einen auslaufsicheren Transport von frischen Früchten und Obst ermöglicht.

Durch das herausnehmbare Abtropfsieb können Früchte mit trockener Hand gewaschen und transportiert werden. Eine integrierte Edelstahlgabel ermöglicht den spontanen Vitamin-Genuss – und so lautet auch der Slogan der Kampagne: „Alles klar für einen Vitaminschub?“.

Zentraler Bestandteil der neuen Kampagne des Fruitpots ist sein Abtropfsieb. Durch einen speziellen Fotofilter können einzigartige Selfies erstellt werden: Auf der Basis von Augmented Reality zaubert der Fotofilter bei Aufnahmen von bis zu zwei Personen das Abtropfsieb des Fruitpots auf den Kopf. Als Augen werden zusätzlich verschiedene Früchte in das Foto hineinkomponiert.

Die so entstandenen Schnappschüsse bieten viel Spaß und ein hohes Potenzial zur viralen Verbreitung. Kommuniziert wird der neue Fotofilter vor allem über Instagram, er wird aber auch über die Facebook-Seite von Mepal verfügbar sein. Neben täglichen Preisen wird zum Ende des Aktionszeitraums ein zusätzliches Siegerfoto ausgewählt. Der Gewinner erhält ein Set mit der kompletten Pot-Range von Mepal, die perfekte Grund-Ausstattung für eine gesunde und abwechslungsreiche Verpflegung unterwegs.

„Wir sind überzeugt, mit dieser Kampagne die markanten Produktvorteile der verschiedenen Pots und speziell des Fruitpots spielerisch transportieren zu können. Dies sorgt für eine hohe Aufmerksamkeit, die auch dem Handel zugutekommt“, ist Thomas Klemenz, Verkaufsleiter Mepal Deutschland, überzeugt. Die Handelspartner wurden bereits im Vorfeld über die Kampagne und die verschiedenen, verkaufsunterstützenden Maßnahmen informiert, sodass sie optimal für Kunden(nach)fragen vorbereitet sind.

Mepal stellt seinen Handelspartnern auch im Rahmen der Fruitpot-Kampagne wieder Materialien zur Verfügung, die diese bei ihren eigenen Social Media-Aktivitäten nutzen können. Diesmal liegt der Fokus der „ready to post-Templates“ auf animierten GIF-Dateien, die wechselnde Motive des Fruitpots zeigen. „Die Resonanz auf die Unterstützung unserer Handelspartner war beim letzten Mal ausgesprochen positiv“, berichtet Klemenz, „sodass diese Elemente auch bei zukünftigen Aktionen ein fester Bestandteil unserer Handelskommunikation werden.“

Die Aktivitäten rund um den Fruitpot zielen erneut auf die Markenbekanntheit von Mepal und sorgen zugleich für gezielte Kaufimpulse im Handel. Foto: Mepal

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.