Als „Deutsche Traditionsmarke“ ausgezeichnet

ELO, PLUS X Award

Der PLUS X Award verleiht eine Sonderauszeichnung, um die Beständigkeit von Unternehmenswerten in den Fokus zu rücken.

Das bekannte Spabrückener Unternehmen ELO erhielt als einer der ersten die neue PLUS X Award Sonderauszeichnung „Deutsche Traditionsmarke“.

Die Jury würdigt den Kochgeschirrspezialisten, da dieser sich stets allen Widernissen zum Trotz durchgesetzt hat. Hervorgehoben wurde außerdem, dass ELO schon immer stark auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden Rücksicht nimmt, was sich in der Wahrnehmung der Kunden bis in die Gegenwart hält. Diese Tradition der Werte zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte von ELO, das 1934 von Karl Grünewald gegründet wurde. Das Familienunternehmen wird in der dritten Generation von Marcus Grünewald geleitet.

Mit dieser neuen Sonderauszeichnung möchte der PLUS X Award die Beständigkeit von Unternehmenswerten in den Fokus rücken. Der Award gilt als wichtiger Innovationspreis für Technologie, Sport sowie Lifestyle und zeichnet jedes Jahr Produkte in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienungskomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie aus. Fotos: ELO

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.