Vertrieb in Deutschland neu aufgestellt

DKB Gruppe, Brandlands GmbH

Brandlands Geschäfts-führer Klaus Schmelzeisen

Die DKB Gruppe hat den Vertrieb für ihre Marken Zyliss, Cole & Mason, Jamie Oliver und Ken Hom neu aufgestellt: So verantwortet seit dem 1. Februar 2020 die Brandlands GmbH mit Sitz in Montabaur, eine 100-prozentige Tochter der DKB Gruppe, die Aktivitäten in Deutschland und Österreich.

Brandlands Geschäftsführer Klaus Schmelzeisen sieht in den Marken ein großes Potenzial für einen kontinuierlichen Ausbau der Marktposition. Klaus Schmelzeisen, der seine Kompetenz und Erfahrung aus mehreren Jahrzehnten Vertriebs- und Marketingarbeit in der Branche schöpfen kann, sieht als ersten Schritt die klare Positionierung der Marken und Strukturierung der Sortimente: „Das gibt sowohl dem Handel die Orientierung, die er für seine Sortimentsauswahl braucht, wie auch dem Konsumenten, wieder ein klares Bild der verschiedenen Marken zu bekommen.“

Auf die klare Positionierung baut sich für Klaus Schmelzeisen auch die Vertriebsausrichtung der einzelnen Marken auf, denn „wir streben durchaus einen differenzierten Vertrieb an.“ Dass damit auch ein differenziertes und jeweils komplettes Marketingpaket für den Handel geboten wird, versteht sich für den branchenerfahrenen Vertriebler ohnehin. Die Brandlands GmbH liefert neben einem flächendeckenden Außendienst für die direkte Kommunikation mit den unterschiedlichen Handelsformen und dem Marketing auch die gesamte Logistik für die Marken der DKB Gruppe in Deutschland und Österreich. „Wir können hier auf ein eingespieltes und erfahrenes Team zurückgreifen, das uns die Sicherheit gibt, den Handel mit hoher Verlässlichkeit zu beliefern“, berichtet Klaus Schmelzeisen. Foto: DKB Gruppe

 

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.