Neu in der Führungsebene

Friedr. Dick

Daniel Glasbrenner

Anfang Januar hat Daniel Glasbrenner die Vertriebsleitung von Friedr. Dick übernommen und verantwortet jetzt im Gesamtunternehmen den Vertriebsbereich Messer und Maschinen.

„Ich freue mich, die Traditionsmarke F. DICK deutschlandweit und auch global mit weiterzuentwickeln und werde meine Erfahrungen und Ideen gewinnbringend für den langfristigen Unternehmenserfolg einsetzen. Die allgemeinen Potentiale im Hinblick auf sich immer schneller veränderten Märkte zu erkennen und in eine nachhaltig erfolgreiche Strategie umzusetzen, wird besonders spannend“, betont Daniel Glasbrenner, „aber ich freue mich auf die Herausforderung“.

Der Wirtschaftsingenieur ist seit vielen Jahren erfolgreich im Vertrieb tätig und stellte bei seinen Vertriebsstationen stets den Kundenfokus in den Mittelpunkt für eine gemeinsame, langfristige und erfolgreiche Partnerschaft.

Eines der Top-Themen, bei denen Daniel Glasbrenner auf seine langjährige Vertriebserfahrung zurückgreifen kann, ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des Vertriebsbereichs im Hinblick auf Effizienz und maximalen Kundennutzen. In seiner neuen Funktion als Vertriebsleiter berichtet er an Steffen Uebele, den Geschäftsführer des über 240 Jahre alten Familienunternehmens Friedr. Dick. „Wir freuen uns sehr, Daniel Glasbrenner neu an Bord zu haben. Insbesondere seine Erfahrung in der strategischen Planung von kurz-, mittel- und langfristigen Vertriebsstrategien wird für uns von großem Nutzen sein“, erklärt Steffen Uebele. Foto: Friedr. Dick

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.