Geschäftsführer aus der 7. Generation

Stölzle Lausitz

Leopold Grupp

Im Januar 2022 hat Leopold Grupp die Geschäftsführung des Traditionsunternehmens Stölzle Lausitz übernommen. Gemeinsam mit dem technischen Geschäftsführer Ronald Brieger lenkt er die Geschicke des Unternehmens. Sein Vorgänger Johann Nagl ging letztes Jahr in den Ruhestand.

Der 32-jährige Leopold Grupp studierte technische Mathematik an der TU Wien und absolvierte im letzten Jahr seinen MBA an der INSEAD in Frankreich. Die Glasherstellung in der Lausitz zählt seit weit über hundert Jahren zu den bedeutendsten und traditionsreichsten Standorten in Europa. Grupp, der zur Eigentümerfamilie gehört, will diese Tradition fortsetzen und Stölzle Lausitz in allen Märkten präsent machen. Die Voraussetzungen sind durch die Qualität der Produkte sowie durch die Stärke und Passion der Mitarbeiter gegeben. „Wir wollen die Welt auf uns neugierig machen. Wir können viel und ich freue mich darauf, dies gemeinsam mit den Menschen hier vor Ort der Welt zu zeigen“, beschreibt der neue Geschäftsführer die Zielsetzung.

Leopold Grupp ist Teil der 7. Generation des Familienunternehmens. Er sieht seine Aufgabe langfristig und als eine große Chance, viel zu bewegen. Foto: Stölzle Lausitz

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.