Doppelspitze im Vertriebsmanagement

Groupe SEB

Verantwortlich für den Vertrieb: Murat Yatkin (links) und  Reiner Kreisel

Groupe SEB Deutschland hat seit 1. September eine Doppelspitze im Vertrieb: Neu ins Unternehmen kommt Murat Yatkin, der neben Reiner Kreisel ebenfalls den Bereich Sales verantwortet.

„Mit dieser Personalie tragen wir vor allem einer weiteren Differenzierung unserer Vertriebskanäle Rechnung. So können wir künftig noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen“, erklärt Bahri Kurter, General Manager Groupe SEB D-A-CH. Mit der Neuausrichtung ist Murat Yatkin für die Kanäle Fachhandel/Fachmärkte, E-Commerce und Alternative Distribution zuständig, Reiner Kreisel verantwortet die Kanäle LEH, DIY/Garten sowie Kauf-/Waren-/Möbelhäuser. Wie auch Reiner Kreisel ist Murat Yatkin für die Marken Krups, Rowenta, Tefal, Moulinex, Emsa und Esteras der Groupe SEB Deutschland zuständig.

Neuer Category & Trade Marketing Director
Alessio Parrino Ebenfalls seit 1. September ist Alessio Parrino neuer Category & Trade Marketing Director bei Groupe SEB Deutschland. Bahri Kurter, General Manager Groupe SEB Deutschland: „Mit Alessio Parrino haben wir nun einen Experten an Bord geholt, der während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn im Produktgruppenmanagement bedeutender Markenartikler tätig war.“ Neben dem Catagory Management ist Parrino zuständig für Trade Marketing & Sales Promotions sowie Trainings- & Produktvorführungen. In seiner neuen Position bei der Groupe SEB Deutschland ist Alessio Parrino für die Themenwelten der Marken Krups, Rowenta, Tefal, Moulinex, Emsa und Esteras in den Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig. Fotos: Groupe SEB Deutschland

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.