Weihnachten und mehr

CADEAUX, Leipziger Messe

Geöffnet sind CADEAUX Leipzig und MIDORA am 3. und 4. September 2022 von 9.30 bis 18.00 Uhr und am 5. September 2022 von 9.30 bis 17.00 Uhr.

Tschüs Sommerhitze – hallo Weihnachtsflair: Mit einer breit gefächerten Palette an trendigen Produkten für Herbst und Winter starten am kommenden Samstag (3. September 2022) die Leipziger Fachmessen CADEAUX und MIDORA.

Rund 350 Aussteller und Marken stellen auf den beiden Veranstaltungen ihre aktuellen Kollektionen vor. Drei Tage lang kann der Fachhandel sich darüber informieren, was in Sachen Wohnaccessoires & Geschenkartikel sowie Uhren & Schmuck angesagt ist, und sein Sortiment für die kommende Saison ordern.

Auf der CADEAUX Leipzig, die bereits zum 60. Mal veranstaltet wird, sind rund 250 Aussteller und Marken präsent – Marktführer ebenso wie Start-ups. Einen floralen Vorgeschmack auf Weihnachten liefert das Floristik-Village mit Schaubildern und Live-Vorführungen. „Santa aus dem Norden“ und „Golden Touch“ heißen die beiden Trendthemen, die einerseits mit schlichtem nordischem Design bestechen, andererseits modernen Luxus mit nostalgischen Elementen verknüpfen. Wie man mit wenig Zeitaufwand ein schlichtes Produkt zum emotionalen Geschenk stylt, erläutert ein Trendworkshop zu individuellen und innovativen Verpackungslösungen.

Mit rund 100 vertretenen Ausstellern und Marken eröffnet die MIDORA die Herbst- und Wintersaison für die Uhren- und Schmuckbranche. Das Angebot umfasst Echt- und Trendschmuck, Uhren, Perlen und Steine ebenso wie Technik, Goldschmiedebedarf sowie Modeschmuck und Accessoires. Auf der Agenda des begleitenden Fachprogramms stehen beispielsweise ein Fortbildungsseminar und Vorträge des Zentralverbands für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, ein Workshop des Deutschen Diamant Instituts, ein Vortrag zum Thema „Bernstein – der deutsche Edelstein“ sowie die Präsentation eines Lehrlingswettbewerbs der Gold- und Silberschmiede Innung Berlin zum Thema „Weltall“. Den bereits legendären MIDORA Messetaler – in diesem Jahr mit dem Bildnis des Nürnberger Goldschmieds und Ratsherrn Johann Groland (15. Jh.) – kann man am Stand des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V. prägen.

Als kulinarisches Highlight lädt im Rahmen der beiden Fachmessen der erste Weihnachtsmarkt in Deutschland ein. Marktbuden, Lichtinstallationen, Tannenbäume, erzgebirgische Holz-Deko oder ein kleines Karussell verströmen echtes Weihnachtsflair. Für das leibliche Wohl sorgen beispielsweise Stollen, präsentiert vom Stollenverband Erzgebirge e.V., Glühwein und Prosecco, Currywurst, Schokolade oder herzhafte Knabbereien. Der Weihnachtsmarkt in Halle 5 / Stand G03 steht allen Fachbesuchern von CADEAUX und MIDORA offen.

Geöffnet sind CADEAUX Leipzig und MIDORA am 3. und 4. September 2022 von 9.30 bis 18.00 Uhr und am 5. September 2022 von 9.30 bis 17.00 Uhr. Eintritt und Parken sind kostenfrei; eine Legitimation als Fachbesucher ist erforderlich.

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.