Erfolgreiche Rückkehr zum persönlichen Kontakt

International Housewares Association (IHA),Inspired Home Show

20.000 Besucher und über 1.000 ausstellende Unternehmen besuchten die Inspired Home Show 2022

Die Inspired Home Show 2022 endete am 7. März am McCormick Place in Chicago nach drei äußerst erfolgreichen Tagen. Die Veranstaltung, früher bekannt als International Home + Housewares Show, fand das erste Mal seit 2019 statt.

20.000 Besucher und über 1.000 ausstellende Unternehmen haben sich angemeldet zum Entdecken neuer Produkte, um wieder mit Kollegen in Kontakt zu treten und um die Heim- und Haushaltswarenbranche voranzubringen.

Die Besucher konnten ihre Freude an der Veranstaltung nicht verbergen.Die Messe bot zahlreiche neue und wiederkehrende Attraktionen, vier Hauptvorträge zu Verbrauchertrends, Vordenkerrolle des Einzelhandels und Branchenstatistiken, drei Tage lang Bildungsveranstaltungen im Innovationstheater, mehrere Networking-Veranstaltungen, darunter ein Treffen mit Social-Media-Influencern und eine Vorschau auf neue Aussteller und aktuelle Trends, sowie eine ganze Reihe von Vorführungen prominenter Köche im Kochtheater, angeführt von Martha Stewart.

Am wichtigsten war jedoch die starke Unterstützung der Branche für die Show, die durch die Präsenz von 1.016 Ausstellern aus 40 Ländern und Einzelhändlern aus 49 von 50 US-Bundesstaaten und 84 weiteren Ländern demonstriert wurde.

Ausstellende Unternehmen – sowohl Neueinsteiger als auch langjährige Teilnehmer – wiesen darauf hin, dass die Show ein enormer Erfolg war, nicht nur wegen der Anwesenheit von wichtigen Einkäufern, sondern wegen der Möglichkeit, während der Messe endlich wieder von Angesicht zu Angesicht Zeit miteinander zu verbringen. Bild: International Housewares Association (IHA)

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.