Neue Bereiche und attraktive Rahmen-Programme

CADEAUX Leipzig

Die CADEAUX Leipzig ist am Samstag und Sonntag (1./2. September 2018) von 9.30 bis 18.00 Uhr und am Montag (3. September 2018) von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet

Die Herbst-CADEAUX Leipzig, vom 1. bis 3. September 2018, präsentiert den Fachbesuchern neue Messe-Bereiche und attraktive Rahmen-Programme: Erstmals zu erleben sind dann in Leipzig die Areale „Manufakturen“ sowie „Newcomer“.

Auf der Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends, die zum 53. Mal veranstaltet wird, präsentieren rund 365 Aussteller und Marken ihre trendigen Produkte für den modernen Lifestyle. Parallel zur CADEAUX Leipzig findet erneut die MIDORA statt; hier zeigen über 200 Aussteller und Marken ihre neuesten Uhren- und Schmuckkollektionen.

„Mit ihrem günstigen Termin, dem erweitertem Angebot sowie vielen Ideen zur Verkaufsförderung, ermöglicht die CADEAUX Leipzig dem Facheinzelhandel, sich optimal für die umsatzstärkste Saison des Jahres zu rüsten“, sagt Projektdirektor Andreas Zachlod.

Backforum: Trendig – lecker - innovativ

Zu den Schwerpunkten der Herbst-CADEAUX gehört das Thema kulinarischer Genuss, das im neuen Backforum eine aktionsreiche Bühne findet. Praktische Anregungen für Kunden-Events liefert beispielsweise Promi-Bäcker René Olivér in seinen Shows. Der 24-Jährige entführt die Fachbesucher in die süße Welt der Cookies und Cupcakes.

Daniela Sepp, Inhaberin der Münchner Manufaktur Principessa's, erläutert im Backforum der CADEAUX, wie die „Juwelen der Patisserie, Macarons  – die frei von Konservierungsstoffen und künstlichen Geschmacksverstärkern sind – hergestellt werden. Begleitend zu den Vorführungen werden im Forum innovative Aussteller-Produkte rund ums Backen präsentiert.

Individualität kontra Massenware

Langlebige Produkte mit Leidenschaft und viel Liebe zum Detail gefertigt, prägen den neuen Ausstellungsbereich „Manufakturen“. Rund 25 Unternehmen präsentieren hier Qualitätserzeugnisse, die in Kleinserien mit einem hohen Anteil an Handarbeit entstehen.

Auch die erzgebirgische Holzkunst, mit rund 50 vertretenen Unternehmen erneut eine der stärksten Branchen auf der CADEAUX Leipzig, bietet in großem Umfang Manufaktur-Produkte an. „Der neue Ausstellungsbereich ermöglicht es den Manufakturen, dem Fachhandel die Wertigkeit ihrer Erzeugnisse darzustellen und Geschäftskontakte anzubahnen“, so Andreas Zachlod. Schauvorführungen zur Herstellung von Holzkunst, von Kunstblumen oder individuellen Verpackungen sowie zum Schärfen von Messern runden den Bereich „Manufakturen“ ab. Das Forum Erzgebirge lädt zudem zur Sonderschau „Räuchermannel“ mit traditionellen und modern designten Figuren ein.

Junge, innovative Unternehmen stellen sich im Bereich „Newcomer“ vor, der ebenfalls seine Premiere auf der CADEAUX Leipzig erlebt.

Die CADEAUX Leipzig ist am Samstag und Sonntag (1./2. September 2018) von 9.30 bis 18.00 Uhr und am Montag (3. September 2018) von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Foto: Leipziger Messe

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.