• Startseite
  • >
  • Nachrichten nach Stichworten sortiert

Nachrichten

LEIFHEIT

Konzernerlöse fürs erste Quartal

Prognose bestätigt

Der Leifheit-Konzern ist in das neue Geschäftsjahr 2017 erwartungsgemäß mit leicht rückläufigen Umsatzerlösen im ersten Quartal gestartet. Die hohe Vergleichsbasis aus dem Vorjahr erklärt den Rückgang des Konzernumsatzes auf 62,5 Millionen Euro.

Weiterlesen …

Leifheit AG

Die Leifheit AG erwartet auf Basis der bisherigen Geschäftsentwicklung für das gesamte Geschäftsjahr 2016 ein Wachstum der Konzernumsatzerlöse am unteren Ende des Prognosekorridors von drei bis vier Prozent.

Konzern bleibt weiter auf Wachstumskurs

Der Leifheit-Konzern weist auch für die ersten neun Monate des Jahres 2016 ein profitables Wachstum aus und hat einen Umsatz in Höhe von 179,5 Millionen Euro erzielt. Dies entspricht einer Steigerung um 3,6 Prozent gegenüber 173,2 Millionen Euro im gleichen Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen …

Leifheit

Die Leifheit AG hat im Geschäftsjahr 2015 ein Plus von 5,0 Prozent gegenüber 220,7 Millionen Euro im Vorjahr erzielt.

Konzernstrategie zeigt erste Ergebnisse

Die Leifheit AG hat im Geschäftsjahr 2015 einen Konzernumsatz von 231,8 Millionen Euro erzielt. Das entspricht einem Plus von 5,0 Prozent gegenüber 220,7 Millionen Euro im Vorjahr und übersteigt damit das gesetzte Wachstumsziel von vier Prozent.

Weiterlesen …

Leifheit

Im ersten Halbjahr erhöhte sich der Konzernumsatz um 4,5 Prozent.

Positive Entwicklung im Markengeschäft

Im ersten Halbjahr 2015 wuchs der Umsatz des Leifheit-Konzerns um 4,5 Prozent auf 113,2 Millionen Euro. Maßgeblich hierfür war das kräftige Wachstum im Segment Markengeschäft. Das kleinere Volumengeschäft blieb dagegen leicht hinter dem Wert des Vorjahres zurück.

Weiterlesen …

Leifheit AG

Ergebnisprognose für das Gesamtjahr angehoben

Ergebnisprognose für das Gesamtjahr angehoben

Die Leifheit AG vermeldete am 12. Mai, dass sie die Ergebnisprognose anhebt, da der Konzernumsatz um 3,9 Prozent auf 58,1 Millionen Euro gestiegen ist und das Markengeschäft ein deutliches Umsatzplus von 5,1 Prozent zeigt. Der EBIT steigt auch aufgrund von signifikanten Währungseffekten auf 7,5 Millionen Euro.

Weiterlesen …

Leifheit

Die Konzernbilanz wies zum 31. Dezember 2014 liquide Mittel in Höhe von 62,8 Millionen Euro aus.

Konzern richtet sich auf Wachstum aus

Wie der Leifheit Konzern am 26. März bekannt gab, hat der Konzern mit einer stabilen Umsatzentwicklung, einem stark gestiegenen EBIT und einem deutlich verbesserten Periodenergebnis das Jahr 2014 abgeschlossen. Der Konzernumsatz von 220,7 Millionen Euro lag um 0,5 Prozent über dem vergleichbaren bereinigten Vorjahreswert.

Weiterlesen …

Leifheit

Im Rahmen der Ambiente in Frankfurt überreichte Daniel Wenske den Herren Gunther Strauß und Tobias Grünvogel die Auszeichnung „Fachhändler des Jahres 2014“.

Alle Kriterien erfüllt!

Im Rahmen der Ambiente wurde die Firma Carl Abt GmbH & Co.KG aus Ulm, vertreten durch die Herren Gunther Strauß und Tobias Grünvogel, am Messestand von Leifheit als Fachhändler des Jahres 2014 ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Leifheit

Neue Konzernstrategie und Wachstum im Markengeschäft

Mit einem Konzernumsatz von 220,7 Millionen Euro und damit einem Zuwachs von 0,5 Prozent gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert von 219,5 Millionen Euro beschließt der Leifheit-Konzern nach vorläufigen Zahlen das Geschäftsjahr 2014 im Rahmen seiner Prognose.

Weiterlesen …

Leifheit, Leifheit AG

Leifheit wird die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2014 am 12. Februar 2015 veröffentlichen. Der detaillierte Konzernabschluss wird am 26. März 2015 vorgelegt.

Ergebnisprognose erneut erhöht

Erneut passt die Leifheit AG ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 an. So erwartet das Unternehmen nach vorläufigen Schätzungen aufgrund der Ergebnisse des 4. Quartals 2014 ein EBIT von etwa 21 bis 22 Millionen Euro.

 

 

Weiterlesen …

Leifheit

Vertriebschef Jochen Kürschner verlässt den Leifheit-Konzern.

Vertriebschef verlässt Konzern

Bereits zum 31.12.14 hat Vertriebschef Jochen Kürschner den Leifheit-Konzern verlassen um sich beruflich neu zu orientieren. Die Funktion des Leiters Vertrieb übernimmt der Vorstandsvorsitzende Thomas Radke in Personalunion.

Weiterlesen …