Auszeichnung für eines der schönsten deutschen Bücher

GU, Stiftung Buchkunst

Das Grundkochbuch von GU „Das Prinzip Kochen“ (Kategorie Ratgeber) ist eines der Siegertitel.

Mit dem Wettbewerb der „Schönsten deutschen Bücher“ wählt die Stiftung Buchkunst die 25 schönsten und innovativsten Bücher des Jahres. Laut Expertenjury sind die Gewinnertitel wie zum Beispiel das Grundkochbuch von GU „Das Prinzip Kochen“ (Kategorie Ratgeber) vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung.

Dieses Jahr konkurrierten insgesamt 727 Einsendungen um die begehrte Auszeichnung. Die Stiftung Buchkunst wählt jährlich. Die Bücher setzen Zeichen und zeigen wichtige Trends und Strömungen der deutschen Buchproduktion.

Der Preis der Stiftung Buchkunst wird im Rahmen eines Festaktes am 14. September 2017 im Museum Angewandte Kunst Frankfurt verliehen. Nach der Preisverleihung werden die prämierten Titel auf Buchmessen im In- und Ausland sowie zahlreichen Ausstellungen in Bibliotheken und Buchhandlungen präsentiert.

„Wir freuen uns sehr, dass unser GU Kochbuch Das Prinzip Kochen die Expertenjury mit seiner ausgefallenen, überraschenden und frischen Gestaltung überzeugen konnte und nun als eines der schönsten Bücher gilt.", so Alessandra Redies, die das Projektteam zusammen mit Sabine Sälzer leitete. Foto: GU

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

Informationen zur Nachricht "Auszeichnung für eines der schönsten deutschen Bücher" anfordern
Bitte addieren Sie 8 und 5.
 

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.