Änderungen im Aufsichtsrat

Villeroy & Boch

Wechsel im Aufsichtsrat

Yves Elsen ist im Anschluss an die Hauptversammlung der Villeroy & Boch AG am 24. März 2017 vom Aufsichtsrat zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden des Konzerns gewählt worden.

Yves Elsen (re.) folgt als Aufsichtsratsvorsitzender auf Wendelin von Boch-GalhauEr folgt auf Wendelin von Boch-Galhau, dessen Amtszeit als Mitglied des Aufsichtsrates mit Ablauf der diesjährigen Hauptversammlung regulär endete. Wendelin von Boch-Galhau war im Anschluss an seine Funktion als Vorstandsvorsitzender von 2007 an Mitglied des Aufsichtsrates. 2009 übernahm er den Vorsitz des Gremiums. Der heutige Vorstandsvorsitzende der Villeroy & Boch AG, Frank Göring, dankte von Boch-Galhau für sein langjähriges herausragendes Engagement. „Unsere Zusammenarbeit war immer sehr konstruktiv – und erfolgreich war sie auch“, sagte Frank Göring mit Blick auf die positive Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre. Foto: Villeroy & Boch

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.