Frische Ideen in Dortmund

Leipziger Messe, Messe Frankfurt, vivanti

Die Winter-vivanti findet vom 20. bis 22. Januar 2018 in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt.

Zu den Regionalen Ordertagen vivanti präsentieren vom 20. bis 22. Januar 2018 rund 210 Aussteller und Marken in den Westfalenhallen Dortmund Geschenkideen, Papeterie-Produkte, Dekorations- und Floristikobjekte sowie Schmuck und Accessoires.

Das Angebot der Ordermesse wird durch spannende Trendvorträge und ein erweitertes Designforum ergänzt. Projektdirektor Andreas Zachlod: „Die vivanti in Dortmund bietet für unsere Aussteller den optimalen Rahmen. Inmitten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes erreichen sie einen großen und sehr interessanten Kundenstamm. Wir können bereits einen sehr guten Anmeldestand mit vielen namhaften Marken verzeichnen.“

Das Designforum lädt erneut ein: Insgesamt 20 Designer stellen in Kleinstserien gefertigte Innovationen vor, darunter viele originelle Ideen mit Lokalkolorit.

Mega-Trends im Fokus
Die aktuellen Megatrends wie Individualität, Entschleunigung, Wertigkeit, Ursprünglichkeit spiegeln die aktuelle Sehnsucht nach Ruhe und Sicherheit wider. Mara Michel erläutert in ihren Trendvorträgen, was das für die Produktauswahl sowie den Umgang mit den Kunden bedeutet. Drei Mal täglich stellt die Geschäftsführerin des VDMD Netzwerks für Mode + Textil + Interior unter der Überschrift „Megatrends 2018“ die aktuellen Lifestyle-Themen vor. Die Rolle der Produkte in einer digitalisierten Welt erläutert der Vortrag „Analoge Virtualität – Forecast für Megatrends 2019“. Warum biologisches Alter heute keine Rolle mehr spielt und was dies für das Warenangebot bedeutet, ist Inhalt des Vortrags „Die neue Lust zu kaufen“. Und im Vortrag „Der stationäre Einzelhandel goes online + offline“ geht es um die Frage, wie der klassische Handel die Kunden in seine Läden zurückholt und sich erfolgreich gegenüber dem E-Commerce behauptet.

Öffnungszeiten
Die Winter-vivanti findet vom 20. bis 22. Januar 2018 in der Messe Westfalenhallen Dortmund statt. Die Veranstaltung ist am Wochenende von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Montag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Wer sich vorab als Fachbesucher registriert oder eine Einladung vorlegt, besucht die vivanti kostenfrei. Eine Tageskarte kostet vor Ort 12,- Euro. Die Fachmesse wird zum achten Mal von der Leipziger Messe in Kooperation mit der Messe Frankfurt ausgerichtet. Bild: vivanti

Zurück

Aktionen rund um die Nachricht

Drucken  Die Nachricht drucken

Informationen zur Nachricht "Frische Ideen in Dortmund" anfordern
Bitte rechnen Sie 7 plus 6.
 

RSS-Feed bestellen  RSS-Fead: abonnieren
Verfolgen Sie die neuesten Artikel in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-Programm.